Heimcomputer
Sonstige Computer sind Einzelstücke, die in keiner eigenen Seite vorgestellt werden.
Texas Instruments TI99/4a
Firma: TEXAS INSTRUMENTS
Typ: TI994A
gebaut ab: 1981
CPU: TMS9900 16bit
Mhz: 3,3
RAM: 16KB bis 48 KB
ROM: 26 KB
Betriebssystem: Basic, und Basic Modul

Texas Instruments TI99/4a box TI99/4A

>>> Texas Instruments TI99/A weiter zur TI99/4A Seite
Mupid / Mupid2
Der Mupid 2 hat 128 K Arbeitsspeicher, 32 K Programmspeicher und Anschlussmöglichkeiten für Peripheriegeräte, (Drucker, Kassettenrecorder, Diskettenstation und Digitalisierungsmodul). Er unterstützt zwei Betriebssysteme, darunter CP/M und Farbgrafik. Er ist für 256-K-RAM konzipiert und kann auf 512 K hochgerüstet werden. Er beherrscht die Btx-Norm in allen Standards und verarbeitet neben CEPT auch andere Grafiknormen wie die französische Teletel oder NAPLPS aus den USA und kann zudem als Terminal an beliebigen Rechnern eingesetzt werden. Info aus 1985.
Firma: MUPID
Typ: Mupid 2, Mehrzweck universell Programmierbarer Intelligenter Decoder
gebaut ab: 1984
CPU: Zilog Z80
Mhz: 4 MHz
RAM: 64 KB
ROM: 16 KB
Betriebssystem: BTX Programmlader

Mupid 2 MUPID 2

>>> MUPID C2A2 weiter zur MUPID Seite
Epson HX-20
Firma: EPSON
Typ: HX-20
gebaut ab: 1982
CPU: Hitachi 6301 (zweiter H6301 als I/O Prozessor
Mhz: 2,45
RAM: 16KB bis 32KB
ROM: 32KB bis 64KB
Betriebssystem: Basic
Epson HX-20 Epson HX-20
>>> Epson HX-20
Dragon 32
Dragon Data Ltd.
Der Dragon 32 ist ein auf dem 6809E-Mikroprozessor basierender Heimcomputer des englischen Herstellers Dragon Data Ltd. Die Markteinführung des Dragon 32 erfolgte im August 1982 in Großbritannien. In Deutschland wurde der Dragon 32 durch Noris Computer-Vertriebs-GmbH ab Dezember 1982 verkauft. Der Dragon 32 ist weitgehend kompatibel zum Tandy Color Computer.
Firma: Dragon Data Ltd.
Typ: 32
gebaut ab: 1982
CPU: 6809E
Mhz: 1MHz
RAM: 32KB
ROM: 16KB
Betriebssystem: BASIC
Dragon 32 Dragon 32

>>> Dragon 32
Triumph Adler
Der Alphatronic von Triumph-Adler war einer der ersten Personalcomputer in Deutschland. Er hatte als Prozessor einen Zilog Z80, eine Tastatur mit abgesetztem Ziffernblock und sechs Funktionstasten. Er wurde hauptsächlich als Bürocomputer eingesetzt. Standardmäßig verfügte der Triumph-Adler über 64 kB RAM und ein 32 kB ROM, welches alleine 24 kB für einen BASIC-Interpreter von Microsoft belegte, BASIC V5.11.
Firma: Triumph Adler
Typ: Alphatronic PC
gebaut ab: 1983
CPU: Z 80A, 8 Bit
Mhz: 4 Mhz.
RAM: 64KB
ROM: 32KB
Betriebssystem: eigenes, CP/M, Microsoft BASIC 5.11 im Rom
Alphatronic Triumph-Adler Alphatronic von Triumph-Adler
CGL Homecomputer M5
Der Sord M5 ist ein Homecomputer von Sord Computer Corporation aus dem Jahr 1982. Der Sord M5 konkurrierte auf dem japanischen Heimcomputer-Markt. Er wurde auch als CGL M5 im Vereinigten Königreich von Computer-Games Limited verkauft und war recht beliebt in der Tschechoslowakei, wo der M5 als einer der ersten erschwinglichen Computer galt.
Firma: CGL Home Computer
Typ: M5
gebaut ab: 1982
CPU: Zilog Z80A
Mhz: 3,58 MHz
RAM: 4- 36 KB (16 KB V-RAM)
ROM: 8 KB
Betriebssystem: auf Modul
CGL M5 Homecomputer CGL M5 Homecomputer
CGL M5 Homecomputer CGL M5 Homecomputer, Module
Olivetti M10
Firma: Olivetti
Typ: M10
gebaut ab: 1983
CPU: Intel 80c85 CMOS
Mhz: 3 MHz
RAM: 8 KB bis 32 KB
ROM: 32 KB
Betriebssystem: BASIC
Casio FP-200
Firma: Casio
Typ: FP-200
gebaut ab: 1983
CPU: 80C85
Mhz: 3.0 MHz
RAM: 8 KB, 1902 Byte frei, erweiterbar bis 32 KB
ROM: 32 KB
Betriebssystem: C85-Basic / CETL
Casio FP200
Lambda 8300
Firma: Lambda
Typ: 8300
gebaut ab: 1982
CPU: Z 80A, NEC D780C-1 -8bit
Mhz: 3.25 MHz
RAM: 2 KB, erweiterbar bis 16 KB
ROM: 8 KB
Betriebssystem: BASIC, Maschinencode
Lambda 8300
Sega SC 3000H
Firma: SEGA
Typ: SC 3000H
gebaut ab: 1983
CPU: Z 80
Mhz: 3.58 MHz
RAM: 16 KB bis 48 KB
ROM: 32 KB
Betriebssystem: BASIC Modul
Sega SC3000H
Cambridge Z88
Der Cambridge Z88 ist ein kleines Notebook mit dem Zilog Z80-Prozessor und wurde ab 1987 gebaut.
Firma: Cambridge
Typ: Z88
gebaut ab: 1987
CPU: Z 80
Mhz: 3.2768 MHz
RAM: 32 KB bis 3 MB
ROM: 128 KB
Betriebssystem: OZ
Cambridge Z88
Multitech MPF II
Firma: Multitech
Typ: MPF II
gebaut ab: 1983
CPU: MOS 6502
Mhz: 1 MHz
RAM: 64 KB
ROM: 16 KB
Betriebssystem: BASIC
Matra Hachette
Der Matra Alice war ein in Frankreich, ab 1983 durch Matra verkaufter Heimcomputer. Hergestellt wurde der Rechner durch eine Kooperation zwischen Matra, Hachette Livre in Frankreich und Tandy Corporation in den USA. Das Gehäuse ist auffällig rot. Technisch handelte es sich um einen Tandy TRS-80 MC-10 Computer, zu dem er auch softwarekompatibel ist.
Firma: Matra Hachette
Typ: Alice
gebaut ab: 1983
CPU: Motorola 6803
Mhz: 0,89 MHz
RAM: 4 – 16 KB
ROM: 8 – 16 KB
Betriebssystem: Microsoft Basic
Enterprise 128
Der Enterprise war ein Heimcomputer mit Zilog Z80 CPU (4 MHz.) aus 1985. Es gab zwei Versionen, eine mit 64KB und eine 128KB Version, jeweils mit 48KB ROM. Im ROM war zusätzlich ein Textverarbeitungsprogramm untergebracht. Er hatte zwei Co-Prozessoren, einen für den Sound und einen für die Grafik. In Deutschland war der Enterprise unter dem Namen Mephisto PHC 64 bekannt.
Firma: Enterprise
Typ: Enterprise 128
gebaut ab: 1985
CPU: Z80A
Mhz: 4 MHz
RAM: 128 KB
ROM: 32 KB
Betriebssystem: EXDos, IS-Basic Modul
Enterprise 128 Enterprise 128
OKI IF 800 Modell 30
Der OKI IF 800 Modell 30 verfügt über zwei 8″ Diskettenlaufwerke, eingebautem Drucker und Farbmonitor. Angetrieben wird er mit einem Z80A Mikroprozessor. Betriebssystem ist CP/m.
Firma: OKI
Typ: IF 800 Modell 30
gebaut ab: 1982
CPU: Z80A
Mhz: 5 MHz
RAM: 64 KB, 128 KB, 256 KB
ROM: —
Betriebssystem: CP/M, BASIC
Olivetti M24
Firma: Olivetti M24
Typ: M24
gebaut ab: 1983
CPU: Intel 8086
Mhz: 8 MHz
RAM: 128 KB – 640 KB
ROM: 16 KB
Betriebssystem: MS-DOS 2.x, CP/M 86
Olivetti M10
CGL M5 Homecomputer
CGL M5 Homecomputer
CGL M5 Homecomputer
CGL M5 Homecomputer, Module
CGL M5 Homecomputer
CGL M5 Homecomputer, Rückseite
Alice Hashette
Cambridge Z88
Cambridge Z88
Casio FP200
Casio FP200
Lambda 8300
Lambda 8300
Lambda 8300
Lambda 8300
Micro Professor
Olivetti M10
Olivetti M10
olivetti m24
Olivetti M24
Sega SC3000H
Sega SC-3000H
Sega SC3000H
Sega SC-3000H Rückseite
TI99/4a
Texas Instruments TI99/4a
Enterprise 128
Mupid 2
Mupid 2
OKI IF 800 Modell 30
Epson HX-20
Epson HX-20
Dragon 32
Dragon 32
Alphatronic Triumph-Adler
Alphatronic Triumph-Adler
Alphatronic Triumph-Adler
Alphatronic Triumph-Adler, Rückseite

Categories:

Comments are closed