iPAQ
PDA
PDA
Personal Digital Assistant, ein kleiner tragbarer Computer. Die Bedienung erfolgt über einen berührungsempfindlichen LC-Screen. Viele PDAs haben auch eine Handschrifterkennung. Zu Beginn der 1990er Jahre führte Apple sein Newton MessagePad ein und bezeichnete es als PDA.
Palm IIIxe
Die Firma Palm Inc. war ein Hersteller von PDAs und Smartphones. Im April 2010 wurde Palm von Hewlett-Packard übernommen.
Firma: Palm
Typ: IIIxe
gebaut ab: 1998
CPU: Motorola Dragonball
Mhz: 16 MHz
RAM: 2 MB
ROM: 2 MB
Betriebssystem: Palm OS 3.5
Palm IIIxe Palm IIIxe
Atari Portfolio
Der Atari Portfolio wurde 1989 vorgestellt und ist ein tragbarer 16-Bit-Personal Computer mit sehr geringer Größe und einem Gewicht von ca. 500 Gramm. Vergleichbar mit PDAs, oder Mobiltelefonen heute. Der Portfolio ist kompatibel zum IBM-PC, was ihn zu einem universell einsetzbaren Computer machte. Mit fest eingebauten Programmen wie Adress- und Terminverwaltung, Texteingabe und Tabellenkalkulation. Als Betriebssystem wurde DIP-DOS verwendet. Die Tastatur ist für ihre geringen Abmessungen gut zu bedienen.
Firma: ATARI
Typ: Portfolio
gebaut ab: 1989
CPU: 80C88 MOS
Mhz: 4,92
RAM: 128KB
ROM: 256KB
Betriebssystem: DIP-DOS 2.11 im(ROM MS-DOS 2.11 Kompatibel)
Atari Portfolio Atari Portfolio
Apple Newton
Der Newton war ein PDA der Firma Apple. Er wurde 1993 vorgestellt.
Firma: Apple
Typ: Newton
gebaut ab: 1994
CPU: ARM 610
Mhz: 20.0 MHz
RAM: 1MB (100) – 2,5MB (130)
ROM: 4MB (100) – 8MB (130)
Betriebssystem: Newton OS 2.0
Apple MessagePad Newton Apple MessagePad Newton
>>> Apple MessagePad Newton
Amstrad PenPad
Der PenPad PDA 600 war einer der ersten PDA´s – mit Handschrifterkennung und Organizerfunktion.
Firma: Amstrad
Typ: PenPad
gebaut ab: 1993
CPU: Z8S180
Mhz: 14.3 MHz
RAM: 192 KB
ROM: Betriebssystem: eigenes
Amstrad PenPad
Amstrad Notepad NC100
Firma: Amstrad
Typ: Notepad NC 100
gebaut ab: 1992
CPU: Zilog Z80
Mhz: 6MHz
RAM: 64 KB
ROM: 256 KB
Betriebssystem: BBC BASIC 3,31
Amstrad NC 100
Psion REVO
Psion Revo Psion Revo
Psion Serie 3a
Psion Serie 3a Psion Serie 3a
Palm m105
Firma: Palm
Typ: m105
gebaut ab: 2001
CPU: Motorola Dragonball EZ
Mhz: 16 MHz
RAM: 8 MB
ROM:
Betriebssystem: Palm OS 4 – 4.1
HP iPAQ
Der iPAQ ist ein nicht mehr erhältlicher Pocket PC und persönlicher digitaler Assistent, der erstmals im April 2000 von Compaq vorgestellt wurde.
iPAQ
Casio PB-110
Casio PB-110 Casio PB-110
SHARP PC-1500A
Sharp PC-1500A Sharp PC-1500A
Sharp PC-3000
Sharp PC-3000 Sharp PC-3000

>>> Sharp Computer weiter zur SHARP Seite
Apple MessagePad Newton
Apple MessagePad Newton
Amstrad NC 100
Amstrad NC 100
Amstrad PenPad
Amstrad PenPad
Palm IIIxe
Palm IIIxe
Psion Revo
Psion Revo
Palm m105
iPAQ
HP iPAQ
Atari Portfolio
Atari Portfolio Zubehör
Atari Portfolio
Atari Portfolio
Casio PB-110
Casio PB-110
Psion Serie 3a
Psion Serie 3a
Sharp PC-1500A
Sharp PC-1500A
Sharp PC-3000
Sharp PC-3000

Categories:

Comments are closed